Datenschutz

Passive Erfassung und Webseitenanalyse

Bei Bei der Nutzung dieser Webseite können bestimmte Informationen passiv – also ohne Ihre Eingabe – erfasst und automatisch an den Webseitenbetreiber weitergegeben werden. Dazu gehören u.a. Typ und Version des benutzten Internetbrowsers, die Bezeichnung und Version des benutzten Betriebssystems, die Bildschirmauflösung, die IP-Adresse und eindeutige Gerätebezeichnungen wie z.B. MAC-Adressen oder, bei mobilen Endgeräten, die IMEI.


Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.


Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die zeitlich begrenzt auf Ihrem Computer bzw. Endgerät abgelegt werden und u.a. die Navigation auf unseren Webseiten zu vereinfachen und zu steuern. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Internetbrowser so einzustellen, dass er die Speicherung von Cookies nicht zulässt. Die genaue Vorgehensweise entnehmen Sie bitte den Angaben Ihres Browserherstellers. Wenn Sie sich gegen die Speicherung von Cookies entscheiden, kann es vorkommen, dass Teile unserer Internetseiten nicht genutzt werden können. Wenn Sie Cookies und Google Analytics nicht deaktivieren, schließen wir auf Ihre Zustimmung zum Gebrauch dieser Funktionalitäten.


Aktive Erfassung, Verarbeitung und Weitergabe

Wenn Sie sich entscheiden, an einer der von uns durchgeführten Kampagnen teilzunehmen, benötigen wir für die Abwicklung je nach Gegenstand der Kampagne personenbezogene Daten. Diese Daten erfassen wir über Eingabefelder auf der Internetseite, in die Sie die entsprechenden Informationen eingeben. Im Rahmen der Erfassung erläutern wir auch ggf. über die in dieser Datenschutzerklärung hinausgehende Zwecke für die wir die Daten verwenden. Den genauen Ablauf und Hintergrund der durchgeführten Kampagnen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Teilnahmebedingungen, hier finden Sie auch weitere detaillierte Hinweise darauf, welche Daten wir zu welchem Zweck benötigen und wie wir diese verwenden.


Generell benutzen wir die über Sie erfassten Informationen

  • Zur Prüfung Ihrer Teilnahmeberechtigung entsprechend den Teilnahmebedingungen (z.B. Altersnachweise).
  • Zur Korrespondenz mit Ihnen und mit dem Ziel der Erfüllung der jeweiligen von uns durchgeführten Kampagne gemäß den Teilnahmebedingungen.
  • Um Ihre Anfragen zu beantworten und Sie bei Problemen im Ablauf der Kampagne zu unterstützen.
  • Zur Auswertung der von uns im Kundenauftrag durchgeführten Kampagnen, wobei personenbezogene Daten soweit möglich anonymisiert oder pseudonymisiert werden.

Sobald Ihre Daten für die vorgenannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden diese anonymisiert. Ein Personenbezug lässt sich nach der Anonymisierung Ihrer Daten unter keinen Umständen wiederherstellen. Eine darüber hinausgehende Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur, wenn Sie uns hierzu Ihre Einwilligung gegeben haben (ausgenommen sind dabei solche Fälle, in denen wir durch gesetzliche Vorschriften dazu verpflichtet sind). Sofern erforderlich und gesetzlich zulässig geben wir Ihre Daten an folgende Dritte weiter:

  • Partnerunternehmen, sofern die personenbezogenen Daten zur Erfüllung der in den Teilnahmebedingungen aufgezeigten Kampagne bzw. mit dieser im Zusammenhang stehenden Leistungen benötigt werden.
  • Gesellschaften, die zum TLC Marketing Konzern gehören, jedoch nur im Rahmen zulässiger Weitergabe und der im Rahmen dieser Erklärung erläuterten bzw. darüber hinaus angegebene Zwecke.

Sofern wir personenbezogene Daten an Dienstleister übermitteln, sind diese im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung verpflichtet, die Daten nur weisungsgemäß zu verarbeiten und nicht an Dritte weiterzugeben.


Die Weitergabe von personenbezogene Daten in Drittstaaten außerhalb der Europäischen Union ist nicht vorgesehen. Sie erfolgt im Rahmen des gesetzlich zulässigen Rahmens, sofern sie zur Erfüllung der Kampagne notwendig ist und ein angemessenes Datenschutzniveau sichergestellt ist.


Sicherheit

Selbstverständlich treffen wir angemessene organisatorische und technische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Die Übertragung von Daten im Internet (z.B. bei der Eingabe von Informationen auf Webseiten) kann jedoch Sicherheitslücken aufweisen. Ein lückenloser Schutz Ihrer Daten vor unberechtigtem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Bitte beachten Sie, dass insbesondere der Versand von E-Mails in der Regel nicht verschlüsselt erfolgt.


Auskunftsrecht, Löschung und Sperrung

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft, Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung zu bekommen. Darüber hinaus steht es Ihnen zu, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu fordern. Bitte treten Sie in diesen Fällen oder bei Fragen zum Schutz Ihrer Daten bei uns über die im Impressum angegebene Adresse mit uns in Kontakt.


Zurück zur Startseite